Barrierefreies Wohnen

Aktualisiert: März 18

Vom Antrag bei der KFW bis hin zur Durchführungen helfen wir ihnen ihr Haus barrierefrei umzubauen.



Ob nur eine Duschwanne oder gar das ganze Haus wir sorgen dafür das keine Hindernisse mehr im Haus vorhanden sind.

Wir helfen Ihnen Barrieren abzubauen, um ein Stück Lebensqualität wieder herzustellen.

Die heutigen Barrieren wie zum Beispiel:

  1. Treppen.

  2. Türen.

  3. Befahrbarkeit von Duschen.

  4. Bedienung von Wohnraumfenster.

  5. Zugang zur Wohnanlage.

haben aus unserer Sicht immer noch eine zu geringe Bedeutung.

Es fehlen heute schon aktuell ca. 5 mil. altersgerechte Wohnungen, Tendenz steigend.

Unsere Anstrengungen liegen gerade hier auf den individuellen Tagesablauf und dem Bewegungsprofil des Nutzers bezogen auf seine persönliche Umgebung.

Die barrierefreie Nutzung wird in Zukunft noch viel mehr

an Bedeutung und Wichtigkeit erlangen.

Ein Umzug wegen körperlichen Einschränkungen ist für viele Menschen ein

schwerer und belastender Schritt und soweit wollen wir es gar nicht kommen lassen.